cbd melatonin verwendung dosierung tropfen cannabis öl oil

Nachts kein Auge zugetan, morgens noch todmüde? Schlafstörungen zermürben und plagen immer mehr Menschen in Österreich. Die gute Nachricht: CBD in Kombination mit Melatonin könnte bei lästigen Schlafproblemen helfen und uns auf natürliche Weise sanft ins Träumeland befördern. Für eine erholsame Nacht, die nur wenige Tropfen entfernt liegt!

cbd melatonin verwendung dosierung tropfen cannabis öl oil

CBD und Melatonin sorgen für einen guten und erholsamen Schlaf

 

Schlafstörungen haben sich vervielfacht

“Gute Nacht schlaf’ gut!” Diesen wohlgemeinten Satz bringen Herr und Frau Österreicher zwar über ihre Lippen, doch nachts bringen sie oftmals dennoch kein Auge zu. Ein- und Durchschlafstörungen sind keine Seltenheit in Österreichs Schlafzimmern, ganz im Gegenteil! Das Schlaflabor der Universitätsklinik für Neurologie der Med-Uni Wien am AKH nahm 2017 die Schlafgewohnheiten der Österreicher unter die Lupe. Dabei nahmen 1.000 Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren an einer repräsentativen Onlineumfrage teil. Studienleiter Stefan Seidel verglich die Daten mit Befragungen aus den Jahren 1997 und 2007. Ein Fazit der Untersuchung: Ein- und Durchschlafstörungen haben sich in den letzten Jahren vervielfacht. So klagen heutzutage schon 30 Prozent der Befragten über regelmäßige Einschlafprobleme, 2007 waren es bloß sechs Prozent.

“Von Einschlafproblemen sprechen wir, wenn man regelmäßig nachts länger als 30 Minuten zum Einschlafen braucht”,

erklärt Seidel. Was Durchschlafstörungen anbelangt, so haben 51 Prozent der Befragten angegeben, dass sie häufig unter nächtlichen Schlafunterbrechungen leiden, 2007 waren es lediglich 26 Prozent.

Schlafstörungen und ihre Gründe 

Man braucht nicht zwingend Medizin studieren, um zu wissen, dass gesunder und wohltuender Schlaf essentiell für unsere körperliche und geistige Gesundheit ist. Doch welche Schlafräuber halten uns nachts wach? “Grübeln, ‘Nichtrunterkommen’ und Probleme wälzen sind die häufigsten Gründe für Schlafstörungen”, meint Seidel. “Dann erst kommen andere seltenere Faktoren ins Spiel etwa Angst oder Schmerzen.” Die Folge von Schlafmangel: Lethargie, Tagesschläfrigkeit und allgemeines Unwohlsein körperlich wie mental. Darüber hinaus kann dauerhafter schlechter Schlaf zu chronischen Krankheiten führen.

CBD + Melatonin = Gute Nacht?

Viele Menschen, die unter Schlaflosigkeit leiden, schwören auf CBD als natürlichen Unterstützer für einen besseren Schlaf. Zwar induziert CBD selbst keinen Schlaf, könnte jedoch die Schlafqualität dank verschiedener Effekte positiv beeinflussen. Die anxiolytischen (angstlösenden) und antipsychotischen Eigenschaften helfen, unterbewussten und emotionalen Stress zu reduzieren; die krampflösende Wirkung von CBD kann Muskelverspannungen reduzieren und die Entspannung des Körpers fördern. Melatonin hingegen wirkt in erster Linie als

Schlafmittel und ist eines der wichtigsten Hormone in unserem Schlafzyklus. Eine zunehmende Konzentration dieses Hormons im Blut leitet die Ruhephase im Körper ein. Die Einnahmen von CBD-Öl, falls es auch Anteile vom körpereigenen Schlafhormon Melatonin beinhaltet, könnte also eine mögliche Lösung für einen gesunden und erholsamen Schlaf sein.

CBD mit Melatonin von www.cbd-care.at

CBD mit Melatonin von www.cbd-care.at

Dosierung von CBD bei Schlaflosigkeit

Jeder Mensch reagiert anders auf CBD. Grundsätzlich gilt als Verzehrungsempfehlung: fünf Tropfen vom fünfprozentigen CBD-Öl. Die Einnahme des Naturextrakts sollte etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen erfolgen. Der einfachste und gängigste Weg der Einnahme besteht darin, das CBD-Öl direkt auf die Zunge zu tropfen. Ein wichtiger Hinweis lautet, dass man eine Viertelstunde nach der Einnahme des Öles keine Nahrung oder Flüssigkeit zu sich nehmen sollte. So kann das Öl seine optimale Wirkung erreichen. Falls nach drei Tagen keine positiven Effekte spürbar sind, wird die Erhöhung der Verzehrmenge auf zehn Tropfen empfohlen.

Zur Studie:

https://derstandard.at/2000076215275/Studie-Nur-die-Haelfte-der-Oesterreicher-schlaeft-gut

https://science.orf.at/stories/2901158

CBD bei Schlaflosigkeit:

https://www.cbd-vital.at/magazin/cbd-allgemein/cbd-tiefer-schlaf

https://nordicoil.de/wiki/cbd-gegen-schlaflosigkeit/

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.