CBD für Sportler und Athleten

CBD für Sportler und Athleten. Das perfekte Mittel zur Muskelentspannung und Regeneration

Sport ist für viele Menschen ein sehr wichtiger Bestandteil. Dies ist auch gut so, denn es ist kein Geheimnis, wie positiv er sich auf die Gesundheit auswirken kann. Verletzungen, Schmerzen, Muskelkater oder Müdigkeit können die sportlichen Aktivitäten jedoch teilweise einschränken. Doch das CBD-Öl für Sportler kann als natürlicher Booster zum Einsatz kommen und dazu beitragen, sich beim Sport besser zu fühlen. CBD nach dem Training einzunehmen, kann zudem dabei helfen, die Muskeln schneller wieder aufzubauen. Zudem soll es eine schmerzstillende Wirkung haben. Doch was genau ist ein CBD-Öl für Athleten, woraus resultieren die Wirkungen und welche Einnahme ist empfehlenswert? Dies alles erfahren Sie nachfolgend.

Inhaltsverzeichnis:

Was ist CBD (Cannabidiol)?

CBD ist zwar ein Bestandteil von Cannabis (Hanf), hat jedoch nicht die berauschende Wirkung und macht nicht süchtig. Es enthält keine psychoaktiven Verbindungen. Aus medizinischer Sicht ist es sicher und ungefährlich. Auch die World Health Organisation (WHO) hat eine Unbedenklichkeit der Einnahme von CBD ausgesprochen. Es ist somit zu 100 Prozent legal in Deutschland. CBD ist in unterschiedlichen Produkten und Ausführungen erhältlich. Das CBD-Öl für Athleten ist die einfachste Art der Einnahme. Es ist als effektives Nahrungsergänzungsmittel frei erhältlich. Es soll in der Lage sein, weit reichende Stresssymptome zu verringern. Dadurch können Sie die mentale Leistungsfähigkeit während des Trainings fördern und die Gefahr einer Überanstrengung minimieren. Das CBD-Öl für Athleten hat viele weitere Vorteile. Es wird in unterschiedlichen Dosierungen angeboten. Eine Überdosierung ist praktisch unmöglich. CBD eignet sich sowohl für den Hobby- als auch Profisport.

cbd im kampfsport cbd-öl muskelregeneration

Enthaltene Wirkstoffe in CBD-Öl für Sportler

Das CBD-Öl gilt als besonders wertvoll, da es Wirkstoffe enthält, die vom menschlichen Körper nicht selber hergestellt werden können, aber für den Menschen sehr wichtig sind. Dazu gehören beispielsweise:

  • verschiedene Proteine
  • Mineralstoffe wie Kalium, Magnesium, Eisen und Zink
  • Vitamine wie Vitamin B1 und E
  • Ballaststoffe
  • mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  • Cannabinoide

Welche Vorteile hat CBD Öl für Athleten?

CBD könnte vor allem für Sportler von Nutzen sein, da sie nach dem Training sehr oft unter schmerzhaften Verletzungen leiden. Der Grund ist, dass beim Trainieren in den Muskeln kleine entzündliche Prozesse entstehen, die langfristig gesehen bei einem regelmäßigen Training eine Kraftsteigerung begünstigen. Wenn Sie CBD nach dem Training einnehmen, unterstützen Sie Ihren Körper dabei, die Entzündungen abzubauen und Sie helfen den Muskeln bei der schnelleren Regeneration. CBD kann nach dem Training Schmerzen, Verletzungen, Muskelkrämpfe und Entzündungen verringern und die körpereigene Regeneration beschleunigen. Zudem soll es in der Lage sein, den Muskelaufbau zu erhöhen, Muskelabbau zu verhindern und die Leistung während des Trainings zu steigern. Die Muskeln werden mit mehr Sauerstoff versorgt, sodass sie stärker beansprucht werden können. Auch eine bessere Erholung ist möglich.

Schnellere Regeneration und verkürzte Pausen dank CBD-Öl für Sportler

Das CBD-Öl hilft dabei, beweglich zu bleiben und noch schlimmere Verletzungen zu verhindern. Auch nach schweren Erkrankungen wie Knochenbrüchen können Sie durch das CBD-Öl für Sportler die Pausen verringern. Das Knochenwachstum kann beschleunigt und die Regenerationszeit verkürzt werden. Viele Sportler berichten sogar, dass sie mit dem CBD-Öl ihren Heißhunger dämpfen und besser schlafen können. Es ist daher bei zahlreichen Athleten ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel. Dank der vielfältigen Vorteile und der wachsenden Akzeptanz nutzen es immer mehr Sportler.

Fazit

CBD besitzt ein hohes medizinisches Potenzial, von dem Sie auch im Sport profitieren können. Wenn Sie häufig und intensiv trainieren, sollten Sie CBD-Öl für Sportler kaufen, denn damit können Sie von einer leistungssteigernden Wirkung profitieren. Dies resultiert daraus, dass mit der Einnahme vor der Trainingseinheit die Rezeptoren angeregt werden. Doch CBD kann auch nach dem Training positive Wirkungen haben, beispielsweise die Linderung von Schmerzen und eine schnellere Regeneration, dank derer die Erholungsphase verkürzt wird. Es kann Schmerzen wie einen Muskelkater lindern, sodass Sie schneller fit für das nächste Training sind. Synthetisch hergestellte Schmerztabletten sind keine ideale Lösung, da sie oft mit der Gefahr einer Abhängigkeit und einer Schädigung der Leber oder Niere einhergehen. Das CBD-Öl für Athleten gilt im Sportbereich als schonende entzündungshemmende und schmerzlindernde Alternative zu herkömmlichen Medikamenten. Finden Sie Ihre individuelle Dosis und profitieren Sie von den vielen genannten Vorteilen des natürlichen Nahrungsergänzungsmittels. Das ÖL ist absolut ungefährlich und hat in der Regel keine Nebenwirkungen.

Möchten Sie mehr zu diesem Thema lesen?

Wir haben auch Gastartikel verfasst, diese finden Sie hier:

https://www.fitnsexy.de/2018/08/30/cbd-zur-leistungssteigerung-und-regeneration-im-sport/

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.